Alle Beiträge in Aktuelles

27. September 2022 - Keine Kommentare!

Sabine – Willkommen

Herzlich Willkommen in der Agentur, Sabine Urig!

Am Dienstag, den 11. Oktober 2022 um 20.15 Uhr ist Sabine Urig erneut in der Rolle der Richterin Ludwig in der ARD-Serie „Die Kanzlei“, Episode „Ohne Heimat“ zu sehen. In der ARD Mediathek steht die Folge ab 4. Oktober 2022 zur Verfügung. Regie: Torsten Wacker, Casting: Anna Kowalski.

Der Kinofilm „Grump – Auf der Suche nach dem Escort“ von Mika Kaurismäki, in dem Sabine die Rolle der Kirsten übernommen hat, feiert auf dem diesjährigen Filmfest Hamburg seine Premiere und startet am 24. November 2022 in den Kinos. Casting: Heta Mantscheff.

8. August 2022 - Keine Kommentare!

Jacob – Hilde

Jacob Keller übernimmt in dem Kinofilm "In Liebe, Eure Hilde" die Rolle des Heinrich Scheel. Andreas Dresen inszeniert die Geschichte der NS-Widerstandskämpferin Hilde Coppi, die gemeinsam mit ihrem Mann Hans Coppi der Roten Kapelle angehörte. Drehbuch: Laila Stieler. Casting: Karen Wendland.

8. August 2022 - Keine Kommentare!

Hans-Christian – Hilde

Hans-Christian Hegewald übernimmt in dem Kinofilm "In Liebe, Eure Hilde" die Rolle des Albert Hössler. Andreas Dresen inszeniert die Geschichte der NS-Widerstandskämpferin Hilde Coppi, die gemeinsam mit ihrem Mann Hans Coppi der Roten Kapelle angehörte. Drehbuch: Laila Stieler. Casting: Karen Wendland.

12. August 2022 - Keine Kommentare!

Amelle – Letzter Abend

Der Kinofilm „Letzter Abend“ von Lukas Nathrath, in dem Amelle Schwerk die Rolle der Nadja übernommen hat, wurde auf dem diesjährigen Locarno Filmfestival in der Rubrik „First Look“ mit dem Preis „Cinegrell First Look Award" ausgezeichnet.

7. Juli 2022 - Keine Kommentare!

Volker – Störtebeker

Volker Wackermann steht bis zum 10. September 2022 auf der Freilichtbühne der Störtebeker Festspiele auf Rügen. In der Produktion "Im Angesicht des Wolfes" unter der Regie von Marco Bahr übernimmt er die Rolle des ehemaligen Piraten und Kneipiers Hans.

19. Mai 2022 - Keine Kommentare!

Amelle – Gott ist ein Käfer

Für ihre Rolle der Aline in dem Kinofilm "Gott ist ein Käfer" von Felix Herrmann ist Amelle Schwerk für den Förderpreis Neues Deutsches Kino 2022 Schauspiel des diesjährigen Filmfest München nominiert. Der Film feiert am 24. Juni 2022 seine Premiere.
Außerdem ist "Gott ist ein Käfer" für den Fritz-Gerlich-Preis 2022 nominiert.