Jacob Keller PROFIL ANSEHEN Foto: Steffen Roth übernimmt in dem Kinofilm "In Liebe, Eure Hilde" die Rolle des Heinrich Scheel. Andreas Dresen inszeniert die Geschichte der NS-Widerstandskämpferin Hilde Coppi, die gemeinsam mit ihrem Mann Hans Coppi der Roten Kapelle angehörte. Drehbuch: Laila Stieler. Casting: Karen Wendland. Rumo Wehrli PROFIL ANSEHEN Foto: Christian Leppin dreht ab März 2022 in Zürich und Umgebung in der Rolle der Jessie Belucci für die zweite Staffel der SRF-Serie „Neumatt“. Regie führen Andrea Štaka und Christian Johannes Koch. Casting: Corinna Glaus. Steffen Schortie
Scheumann
PROFIL ANSEHEN Foto: Enzo Perin übernimmt im August 2022 die Rolle des Kalle Ebert in der Episode "Sherlock" der ZDF-Serie "Letzte Spur Berlin". Regie: Verena Freytag. Casing: Dorothee Weyers.
Amelle Schwerk PROFIL ANSEHEN Foto: Lukas Büsse Der Kinofilm „Letzter Abend“ von Lukas Nathrath, in dem Amelle die Rolle der Nadja übernommen hat, wurde auf dem diesjährigen Locarno Filmfestival in der Rubrik „First Look“ mit dem Preis „Cinegrell First Look Award" ausgezeichnet. Hans-Christian Hegewald PROFIL ANSEHEN Foto: Stefan Klüter übernimmt in dem Kinofilm "In Liebe, Eure Hilde" die Rolle des Albert Hössler. Andreas Dresen inszeniert die Geschichte der NS-Widerstandskämpferin Hilde Coppi, die gemeinsam mit ihrem Mann Hans Coppi der Roten Kapelle angehörte. Drehbuch: Laila Stieler. Casting: Karen Wendland. Delia Mayer PROFIL ANSEHEN Foto: Tina Herzl übernimmt in der Spielzeit 2022/2023 die Partie der Liza Eliott in der Oper "Lady in the Dark" am Theater Basel.

ÜBER DIE AGENTUR

Ich liebe Film. Schauspieler, die echt und konkret spielen sind es, die ihre Zuschauer fesseln und in eine Geschichte eintauchen lassen. Ich bewundere Talente, die vor der Kamera und auf der Bühne dafür brennen, sich so zu verwandeln, dass man darüber ihre eigene Person vergessen kann.  Meine Leidenschaft ist es, den Schauspielern unter die Arme zu greifen. Womit? Durch mein Organisations- und Kommunikationstalent, die persönlichen Beziehungen zu Regisseuren, Castern und Produzenten und vor allem durch meine langjährigen Erfahrungen in der Branche.

SENDETERMINE

  • Ellen – Grand Jeté Kinostart

    Der Kinofilm "Grand Jeté" von Isabelle Stever, in dem Ellen Müller die Rolle der Andrea übernommen hat, läuft seit dem 11.8.2022 im Kino. Grand Jeté hatte seine Premiere in der Sektion Panorama der diesjährigen Berlinale.

  • Jacob – Kleo Ausstrahlung

    Die Netflix-Serie "Kleo", in der Jacob Keller in einer Episode die Rolle des Torsten Schmidt übernommen hat, steht zum Streamen bereit. Regie: Jano Ben Chabaane. Casting: Karen Wendland.

  • Ellen Müller – Ostfriesensühne

    Am Samstag, den 2. April 2022 um 20.15 Uhr ist Ellen Müller in der Rolle der Krankenpflegerin Annika Kern in dem ZDF-Fernsehfilm "Ostfriesensühne" zu sehen. Regie: Sebastian Ko. Casting: Anna-Lena Slater.

  • Volker – Friesland Sendetermin

    Am Mittwoch, den 30. März 2022 wird die Folge "Prima Klima" der ZDF-Krimireihe "Friesland" ausgestrahlt, in der Volker Wackermann die Rolle des Troje übernommen hat. Regie: Patricia Frey. Casting: Michael Ludwig.

  • Volker – Staatsanwalt

    Am Freitag, den 4. März 2022 um 20.15 Uhr ist Volker Wackermann in der Rolle des Stefan Tuchner in der Folge "Schuld und Gewissen" (AT "Die Sammlerin") der ZDF-Serie "Der Staatsanwalt" zu sehen. Regie: Patricia Frey. Casting: Dorothee Weyers.

  • Amelie – Tatort Videobeweis

    Der Tatort - „Videobeweis“, in dem Amelie Herres die Rolle der Polizei-Azubi Stefanie Seiler übernommen hat, wird am Samstag, den 1. Januar 2022 um 20.15 Uhr im Ersten ausgestrahlt. Regie: Rudi Gaul. Casting: Marion Haack.

  • Jacob – Hilde

    Jacob Keller übernimmt in dem Kinofilm "In Liebe, Eure Hilde" die Rolle des Heinrich Scheel. Andreas Dresen inszeniert die Geschichte der NS-Widerstandskämpferin Hilde Coppi, die gemeinsam mit ihrem Mann Hans Coppi der Roten Kapelle angehörte. Drehbuch: Laila Stieler. Casting: Karen Wendland.

  • Hans-Christian – Hilde

    Hans-Christian Hegewald übernimmt in dem Kinofilm "In Liebe, Eure Hilde" die Rolle des Albert Hössler. Andreas Dresen inszeniert die Geschichte der NS-Widerstandskämpferin Hilde Coppi, die gemeinsam mit ihrem Mann Hans Coppi der Roten Kapelle angehörte. Drehbuch: Laila Stieler. Casting: Karen Wendland.

  • Steffen – Letzte Spur Berlin

    Steffen Schortie Scheumann übernimmt im August 2022 die Rolle des Kalle Ebert in der Episode "Sherlock" der ZDF-Serie "Letzte Spur Berlin". Regie: Verena Freytag. Casting: Dorothee Weyers.

  • Amelle – Letzter Abend

    Der Kinofilm „Letzter Abend“ von Lukas Nathrath, in dem Amelle Schwerk die Rolle der Nadja übernommen hat, wurde auf dem diesjährigen Locarno Filmfestival in der Rubrik „First Look“ mit dem Preis „Cinegrell First Look Award" ausgezeichnet.

  • Volker – Störtebeker

    Volker Wackermann steht bis zum 10. September 2022 auf der Freilichtbühne der Störtebeker Festspiele auf Rügen. In der Produktion "Im Angesicht des Wolfes" unter der Regie von Marco Bahr übernimmt er die Rolle des ehemaligen Piraten und Kneipiers Hans.

  • Amelle – Gott ist ein Käfer

    Für ihre Rolle der Aline in dem Kinofilm "Gott ist ein Käfer" von Felix Herrmann ist Amelle Schwerk für den Förderpreis Neues Deutsches Kino 2022 Schauspiel des diesjährigen Filmfest München nominiert. Der Film feiert am 24. Juni 2022 seine Premiere.
    Außerdem ist "Gott ist ein Käfer" für den Fritz-Gerlich-Preis 2022 nominiert.