ÜBER DIE AGENTUR

Ich liebe Film. Schauspieler, die echt und konkret spielen sind es, die ihre Zuschauer fesseln und in eine Geschichte eintauchen lassen. Ich bewundere Talente, die vor der Kamera und auf der Bühne dafür brennen, sich so zu verwandeln, dass man darüber ihre eigene Person vergessen kann.  Meine Leidenschaft ist es, den Schauspielern unter die Arme zu greifen. Womit? Durch mein Organisations- und Kommunikationstalent, die persönlichen Beziehungen zu Regisseuren, Castern und Produzenten und vor allem durch meine langjährigen Erfahrungen in der Branche.

SENDETERMINE

  • Amelie – Stumme Schreie

    Das ZDF-Drama "Stumme Schreie", in dem Amelie Herres die Rolle der Ina Wachowiak übernommen hat, läuft am 1. und 3. Juli 2019 auf dem Filmfest München. Drehbuch: Torsten Näter. Regie: Johannes Fabrick. Casting: Nina Haun.

  • Delia – Tatort Ausgezählt Sendetermin

    Am Sonntag, den 16. Juni 2019 um 20.15 in Das Erste ermittelt Delia Mayer erneut als Liz Ritschard im Luzerner Tatort "Ausgezählt". Regie: Katalin Gödrös. Casting: Corinna Glaus.

  • Magdalena – Fast perfekt verliebt

    Am Sonntag, den 05. Mai 2019 läuft um 20.15 Uhr im ZDF "Fast perfekt verliebt" mit Magdalena Helmig in der Rolle der Sari. Regie: Sinan Akkus. Casting: Anna Slater.

  • Ivan – Lotta und der schöne Schein

    Ivan Anderson ist am Donnerstag, den 18. April 2019 um 20.15 Uhr im ZDF in der Rolle der Lehrerin Frau Serter in “Lotta und der schöne Schein” zu sehen. Regie: Christina Schiewe. Casting: Dorothee Weyers.

  • Benjamin – Notruf Hafenkante

    In der Folge “Sechs Richtige” der ZDF-Serie “Notruf Hafenkante” ist Benjamin Utzerath am Donnerstag, den 11. April 2019 um 19.25 Uhr in der Rolle des Mark Peters zu sehen. Regie: Neelesha Barthel. Casting: Gitta Uhlig.

  • Klaus – PR Kindeswohl

    Am Sonntag, den 7. April 2019 um 20.15 Uhr im Ersten ist Klaus Manchen erneut in der Rolle des Veit Bukow in dem Polizeiruf Rostock "Kindeswohl" zu sehen. Regie: Lars Jessen. Casting: Mai Seck.

  • Delia – One-Take-Tatort Prix Walo

    Bei der 45. Verleihung des Schweizer Prix Walo gewinnt der Luzerner Tatort "Die Musik stirbt zuletzt" von Dani Levy den Preis für die beste TV-Prokuktion. Foto: SRF / Daniel Winkler.

  • Delia – Tatort Ausgezählt

    Am Sonntag, den 16. Juni 2019 um 20.15 in Das Erste ermittelt Delia Mayer erneut als Liz Ritschard im Luzerner Tatort "Ausgezählt". Regie: Katalin Gödrös. Casting: Corinna Glaus. Foto: SRF / Daniel Winkler.

  • Delia – Unorthodox / Alte Dame

    Delia Mayer übernimmt die Rolle der Miriam Shapiro in der vierteiligen Netflix-Miniserie "Unorthodox". Gedreht wird unter der Regie von Maria Schrader in englischer und jiddischer Sprache in Berlin. Produzenten sind Studio Airlift und Real Film GmbH. Drehbuch: Anna Winger und Alexa Karolinski nach dem gleichnamigen Roman von Deborah Feldman. Der Ausstrahlungstermin ist für Anfang 2020 geplant. Casting: Maria Rölcke und Cornelia Mareth.

    Außerdem übernimmt Delia Mayer die Hauptrolle der Claire Zachanassian in "Der Besuch der alten Dame". Die Neuinszenierung und Spielzeiteröffnung 2019/20 am Luzerner Theater verantwortet das griechische Regie-Duo Angeliki Papoulia und Christus Passalis. Die Premiere ist am 7. September 2019.

  • Volker – Soko Wismar – Unter Sand

    Im Mai und Juni 2019 dreht Volker Wackermann die Rolle des Knut Schmetkamp in der Soko Wismar - Folge "Unter Sand". Regie: Stephanie Doehlemann. Casting: Sabine Weimann.

  • Magdalena – Soko Leipzig/Wien

    Im April 2019 übernimmt Magdalena Helmig die Rolle der Personalchefin in der Soko Leipzig / Wien Crossover-Folge "Der vierte Mann". Regie: Erhard Riedlsperger. Casting: Cornelia Mareth, Maria Rölcke.

  • Vilmar – Irgendwann ist auch mal gut

    Vilmar Bieri übernimmt die Rolle des Bestatters Beinholt in dem Kinofilm "Irgendwann ist auch mal gut". Regie: Christian Werner. Casting: Karen Wendland. Foto: Christian Werner.